Aktuell

  Ausstellung

  Begleitbuch

  DVD

  Aus erster Hand

  Führungen

  Begleitprogramm

  Kinder

  Presse

  Links

  Tagung

  Sponsoren

 


Newsletter

 

 

 

 

 

Programm


Tagungsprogramm

Montag, 1. März 2004
I. Archäologische Ergebnisse des Domburg-Projekts
Moderation: Dr. Gabriele Isenberg


„Leben in Siedlungen, Burgen und Klöstern“ – Die Geschichte des Münsterlandes vom 7. bis 10. Jahrhundert aus archäologischer Sicht
Dr. Otfried Ellger, Dr. Christoph Grünewald, Dr. Hans-Werner Peine

Mimigernaford als befestigte Siedlung im 9. bis 11. Jahrhundert
Martin Kroker M.A.

Die Kirchen, der Bischofspalast und die Bestattungen auf dem Domhügel
Claudia Holze-Thier M.A., Dr. Manfred Schneider

Leben und Arbeiten in Mimigernaford: Archäologische Funde des 9. bis 12. Jahrhunderts aus Münster als Fragmente der frühen Stadtgeschichte
Dr. Bernd Thier


Dienstag, 2. März 2004
II. Münster im Kontext der frühmittelalterlichen Geschichte
Moderation: Prof. Dr. Gisela Muschiol


Vom Kloster des hl. Liudger zum Domstift
Dr. Alexandra Pesch

Der hl. Liudger (746–809) und die angelsächsische Kirche
Dr. Jan Gerchow

Die Bischofsweihe Liudgers in Köln am 30. März 805
Dr. Nikolaus Gussone

III. Die Konzeption der Ausstellung
Moderation: Dr. Barbara Rommé


Die Konzeption der Ausstellung zum Jubiläum 1200 Jahre Bistum Münster im Stadtmuseum Münster
Dr. Bernd Thier

zurueck